Handels- und Gesellschaftsrecht

Handelsrecht

Wir beraten inländische und ausländische Unternehmen verschiedener Branchen zu allen Fragen des Handelsrechts. In diesem Rechtsgebiet verfügen wir über vielfältige Erfahrung in der Beratung und Vertretung von Unternehmen im Zusammenhang mit ihren Handelsgeschäften innerhalb Deutschlands und insbesondere auch über die Landesgrenzen hinaus.

Kauf-, Werk- und Werklieferungsverträge

Sehr häufig kommt es zwischen Geschäftspartnern zu rechtlichen Auseinandersetzungen, die sich auf die (Nicht-)Erfüllung von vereinbarten Leistungen oder Zahlungen beziehen. In diesem Bereich berate ich Sie zu möglichen Schritten und vertreten Sie sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich, um Ihre Forderungen durchzusetzen. Solche Konflikte können jedoch schon vorher vermieden werden. Denn bereits in der Ausgestaltung von Verträgen können Sie Fehlerquellen vermeiden. Gerne beraten wir Sie hierzu umfassend.

 

Finanzierungsverträge und Factoring

Für jedes Unternehmen stellt es eine der größten Herausforderungen dar, die Liquidität zu sichern. Neben den ohnehin zahlreichen Finanzierungsmöglichkeiten bietet die Wirtschaft nunmehr weitere Finanzierungsmöglichkeiten. Zu nennen sind Factoring und Leasing. Beiden Optionen liegen meist sehr komplexe Vertragswerke zugrunde, deren Klauseln nur durch einen Rechtsanwalt eingeschätzt werden können. Gerne berate ich Sie zu den verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen könnten. 

 

Handelsvertreter-, Vertragshändler- und Kommissionsverträge

Eine sehr wichtige Frage im Handelsgewerbe sind die verschiedenen Arten von Verträgen zur Gestaltung der operativen Handelstätigkeit. Welche Art von Verträgen am besten zur Vertriebsstruktur Ihres Unternehmens passt, sollte von einem Unternehmen umfassend beurteilt werden.  Erfahren Sie, wo die Unterschiede sowie Vor- und Nachteile beim Einsatz von Handelsvertretern oder Vertragshändlern liegen oder welche Besonderheiten bei Kommissionsverträgen gelten. Wir beraten bundesweit national und international tätige Mandanten bei der Gestaltung ihrer Vertriebsstruktur und Distributionsverträge.

 

Franchising

Wie der Vertragshändler- ist auch der Franchisevertrag als spezieller Distributionsvertrag nicht explizit gesetzlich geregelt. Bevor Sie einen Franchisevertrag abschließen – gleich ob als Franchisenehmer oder Franchisegeber – sollten Sie sich über die Gestaltungsmöglichkeiten und deren Vor- und Nachteile informieren. Gerne stehe ich Ihnen dafür zur Verfügung und beraten Sie zu den einzelnen Bestandteilen eines Franchisevertrags. Als Full-Service-Kanzlei können wir Ihnen auch Beratung zu weiteren relevanten Rechtsbereichen bieten, z.B. zu Fragen des Arbeitsrechts, des Steuerrechts und des gewerblichen Rechtsschutzes anbieten. 

 

Erstellung und Überprüfung der AGB

Die Gestaltung und Prüfung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind kompliziert und umfangreich. Bei deren Verwendung sollten Sie unbedingt einen Rechtsanwalt konsultieren. Sie benötigen AGB oder möchten vorhandene AGB vom Anwalt auf ihre Richtigkeit überprüfen lassen?  Wir gestalten Ihre AGB so, dass Sie rechtssicher damit auftreten können.

 

E-Commerce

E-Commerce ist aus dem Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken. Wer über das Internet Geschäfte macht, hat freilich zahlreiche gesetzliche Vorschriften zu beachten. Nachlässigkeiten können dem Unternehmen in Form von wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen teuer zu stehen kommen. E-Commerce auf ein rechtlich sicheres Fundament zu stellen, ist daher eine der vorrangigen Aufgaben unserer Anwälte für Handelsrecht – ganz gleich ob auf nationaler oder internationaler Ebene.

 

Gesellschaftsrecht

Gründung einer Gesellschaft und Rechtsformwahl

Welche ist die passende Rechtsform für Ihr Unternehmen? Bietet sich die Gründung einer GmbH an oder die Gründung einer AG? Möglicherweise passt die Rechtsform der Genossenschaft (eingetragene Genossenschaft / eG bzw. Europäische Genossenschaft / SCE) zu Ihrem Vorhaben. Gerne berate ich Sie bei der Entscheidung für die geeignete Rechtsform sowie den passenden Standort und begleiten Sie auch bei den weiteren Schritten zur Gründung der Gesellschaft, von einer Beratung im Vorfeld über den Entwurf eines Gesellschaftsvertrags bis hin zur Beurkundung durch den Notar und die Eintragung im Handelsregister.

 

Gesellschafterstreit

Zum Streit unter Gesellschaftern kann es aus den verschiedensten Gründen kommen – auch in den „besten Familien“. Von uns erfahren Sie nicht nur, welche Ursachen Streitigkeiten unter Gesellschaftern haben können, sondern freilich auch, welche Schritte ein Unternehmen gehen kann, um auf einen Gesellschafterstreit zurückzuführende Schäden zu vermeiden und geeignete Lösungswege zu beschreiten, sei es nun ein privater Vergleich oder eine Gerichtsentscheidung.

 

 

Gesellschafterversammlungen und Hauptversammlungen

Welche Vorgaben sind bei der Ausrichtung der Hauptversammlung einer AG zu beachten? In welchen Fällen sind in einer GmbH Gesellschafterversammlungen vorgeschrieben? Ihre Fragen zu den Voraussetzungen für ordnungsgemäße Hauptversammlungen und Gesellschafterversammlungen beantworten wir Ihnen gerne jederzeit.

 

Haftung von Geschäftsführern und Vorständen

Mit zunehmendem Ertragsdruck gehen Unternehmen größere Risiken ein. Die handelnden Personen, also Geschäftsführer, Vorstände oder Mitglieder des Aufsichtsrats, sollten sich über folgende Punkte im Klaren sein: Welche Risiken persönlicher Haftung bestehen? Wie lässt sich eine mögliche Haftung vermeiden? Auch beraten wir Sie zu den Themen Organhaftung und Compliance-Management. 

Scroll to Top